Liste
Dynamischer Inhalt

Befragung zeigt: Hohe Mieterzufriedenheit bei jenawohnen

Auch in diesem Jahr hat das kommunale Wohnungsunternehmen jenawohnen seine Mieter befragt: Für die Befragung wurden Ende Mai 2019 insgesamt 3.776 Fragebögen verteilt. 1.456 Mieter haben daraufhin ihren Fragebogen ausgefüllt zurückgeschickt. Die Rücklaufquote lag damit bei beachtlichen 38,56 Prozent. Die Studie wurde erneut von Prof. Dr. Ulrich Lakemann (Ernst-Abbe-Hochschule Jena) durchgeführt.

„Ich möchte mich herzlich bei allen Mietern bedanken, die an der Befragung teilgenommen haben,“ sagt Tobias Wolfrum, Geschäftsführer von jenawohnen. „Wir legen sehr großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Mieter. Und diese Befragungen sind eine gute Methode, um das aktuelle Stimmungsbild der Mieter einzufangen.“ Im vergangenen Jahr wurden die Mieter in Winzerla befragt, diesmal gab es eine Befragung in den Stadtvierteln Jena- Nord,-Ost, -West/Süd/Damenviertel und Jena-Mitte.

jenawohnen führt seit  15 Jahren regelmäßig Mieterbefragungen in Jenaer Stadtteilen durch. Diese Befragungen liefern neben der Zufriedenheits-Quote der Mieter außerdem konkrete Hinweise für künftige Planungen und Entwicklungen. Schrumpfen die Haushalte zum Beispiel?  Wie macht sich konkret der demografische Wandel in der Bewohnerschaft bemerkbar? 

Sehr zufrieden mit Mitarbeitern

Die Erhebung hat gezeigt, dass mehr als ein Viertel der Mieter mit ihrer Wohnung sehr zufrieden und mehr als die Hälfte ziemlich zufrieden sind. Die Zufriedenheit mit der Wohnung wird vor allem begründet mit dem guten Wohnumfeld, dass die Wohnung den Ansprüchen gerecht werde und auch der Bezahlbarkeit der Wohnung. In Zahlen bedeutet das, dass mehr als drei Viertel (76 Prozent) der Bewohner die Höhe der Mieten für „sehr günstig“ bis „angemessen“ halten.  22 Prozent der Befragungsteilnehmer stuften die Kosten für ihre Wohnung als ziemlich hoch und nur zwei Prozent als sehr hoch ein.

Sehr von den Mietern geschätzt werden übrigens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von jenawohnen. Der überwiegende Teil der Mieter ist vollkommen oder überwiegend der Meinung, jenawohnen habe fähige Mitarbeiter im Service (84 Prozent) und beschäftige kompetente Hausmeister (81 Prozent). Wolfrum: „Auch über das gute Zeugnis für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen wir uns natürlich sehr.“