Liste
Dynamischer Inhalt

Kanalbau in Kunitz wird fortgesetzt

Ab Montag, 1. März, setzt der Zweckverband JenaWasser seine Kanalbauarbeiten in der Bachgasse in Kunitz fort. Deshalb wird ab Montag die Kirchstraße im Bereich An der Mühle auch für Fußgänger und Radfahrer voll gesperrt. Bis Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

 

Im Rahmen des grundhaften Straßenausbaus durch die Stadt Jena erneuert JenaWasser rund 92 Meter Mischwasserkanal und 110 Meter Trinkwasserleitung sowie die dazugehörigen Hausanschlüsse. Gleichzeitig werden durch die Stadtwerke Jena Netze Elektrokabel mitverlegt und die bestehende Freileitung zurückgebaut. Auch 90 Meter Gasleitung werden erneuert.

 

Die Bachgasse ist für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. Für die Anwohner kann es je nach Baufortschritt zu Beeinträchtigungen bei der Erreichbarkeit ihrer Grundstücke kommen. Dazu werden die Anwohner jeweils durch die Baufirma rechtzeitig direkt informiert.