Neue Funktionen in der App MeinJena

Das neue Update der App MeinJena bringt für die täglichen 2.500 Nutzer neue Servicefunktionen mit sich. Eine von den Anwendern selbst gewünschte Funktion ist dabei die Abbildung aller städtischen Notrufnummern.

Vom Kassenärztlichen Notruf über Polizei-, Feuerwehr- und Gasnotruf bis hin zum zahnärztlichen Notfalldienst – seit dieser Woche sind 13 lokale Notrufnummern an zentraler Stelle der App platziert und von hier aus direkt anwählbar. Plattformmanagerin Christina Hentschel „Seit Start der App hören wir auf die Wünsche unserer Nutzer und versuchen, diese umzusetzen. Wenn MeinJena in diesem Fall helfen kann, in Notsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren, ist das ein erfreulicher Erfolg.“

Als weitere Neuerung wurde die App um einen eigenen Menüpunkt „Freizeit“ erweitert. Hier gibt es neben den bisher angezeigten Veranstaltungen nun die Möglichkeit, freie Wellnessangebote des aktuellen Tages im Freizeitbad GalaxSea direkt über die App zu reservieren. MeinJena ist als App seit zwei Jahren kostenfrei verfügbar. Bisher haben mehr als 59.000 Nutzer die App auf ihr Smartphone geladen. Die am Häufigsten genutzten Funktionen sind das Lesen von lokalen Nachrichten und der Routenplaner des Jenaer Nahverkehrs.