Liste
Dynamischer Inhalt

Flexibel und mit Spaß in den Frühling rollen

E-Roller-Trainings starten

Foto: © Jenaer Nahverkehr

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang (1. März) nimmt der Jenaer Nahverkehr in diesem Jahr seine kostenfreien E-Roller-Trainings wieder ins Programm auf. Alle Interessenten sind herzlich zu einem Probetraining auf den Betriebshof eingeladen. So können sie sich selbst von dem emissionsfreien und unkomplizierten Fahrangebot überzeugen und unter fachmännischer Anleitung erste Meter mit dem E-Roller fahren. Einzige Voraussetzung: Die Trainings-Teilnehmer müssen im Besitz eines Moped-Führerscheins sein.

Die ersten Testfahrten finden am kommenden Montag, 1. März, 14 Uhr und 15 Uhr, und am Montag, 15. März, ebenfalls 14 Uhr und 15 Uhr, auf dem Betriebshof des Jenaer Nahverkehrs in der Keßlerstraße 29 statt. Für die Einweisung und die anschließende Testfahrt sollten die Teilnehmer etwa 45 Minuten einplanen.

Leise, flott und wendig bilden die E-Roller des Jenaer Nahverkehrs eine umweltfreundliche Alternative zur herkömmlichen Autofahrt. Im Sommer 2020 brachte das Verkehrsunternehmen die smarten Roller mit dem Namen evita auf die Straßen von Jena, wo sie sich wachsender Beliebtheit erfreuen.

Die Voranmeldung erfolgt per E-Mail an marketing@nahverkehr-jena.de. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nahverkehrs stimmen mit den Interessenten gern die Wunschzeit individuell ab.

Mehr Infos zu evita gibts auch in unserem Video: <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/mfz1dGPDt9Q" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>