Liste
Dynamischer Inhalt

Partner aus Zwickau unterstützt bei Smart-Home-Steuerung

Die Gesellschaft für intelligente Infrastruktur Zwickau (GIIZ) ist unser Partner für die intelligente Heizungssteuerung in den Wohnungen des Smarten Quartiers.

Smart geheizt ist smart gespart: In unserem Smarten Quartier Jena-Lobeda sorgt eine dynamische Steuerung der Heizungen stets für eine angenehme Raumtemperatur. Möglich wird dies über das kommunikative Energienetzwerk Kairos, welches die GIIZ in unser Modellprojekt einbringt. Das System ermöglicht unter anderem, dass Mieter Komfort-Temperaturen festlegen können und dass die Heizung sich beim Öffnen der Fenster automatisch abschaltet. Zukünftig soll der Heiz-Energieverbrauch auch über die Quartiersplattform dargestellt werden. So wird den Mietern transparent aufgezeigt, wann der Verbrauch am höchsten ist und sich am besten Energie einsparen lässt.

Die Gesellschaft für intelligente Infrastruktur Zwickau mbH (GIIZ) ist eine Verzahnung verschiedener eigenständiger Akteure des kommunalen Wohnungsbaus, Energieversorgern, Energiedienstleistern sowie technischen Dienstleistern. Im Rahmen der GIIZ werden die Grundlagen geschaffen, um Unternehmen verschiedener Branchen zusammenzuführen. Gesellschafter sind die Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft eG Zwickau, die Zwickauer Energieversorgung GmbH, METRONA Union GmbH und SEF Energietechnik GmbH. Die enge Zusammenarbeit mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau gewährleistet eine Realisierung aktueller Forschungsentwicklungen.