Liste
Dynamischer Inhalt

Premiere auf dem roten Teppich: Stadtwerke-Azubis präsentieren Ausbildungsspots

Nancy Fischer-Kroll, aus dem Bereich der Personalentwicklung mit den Auszubildenden Robert Häring und Dominik Eckardt auf dem Weg zur Filmpremiere.

Zu einer Premierenfeier der besonderen Art luden heute, 2. Juli 2013, die Stadtwerke Jena ein. Auszubildende und Ausbilder gingen gemeinsam über den roten Teppich, als es hieß: Vorhang auf und Film ab für die Präsentation der neuen Ausbildungsspots der Stadtwerke Jena. In den letzten 12 Monaten entstanden in Zusammenarbeit von Stadtwerke-Azubis und JenaTV elf verschiedene Kurzfilme, in denen die Ausbildungsberufe in der Stadtwerke Jena Gruppe vorgestellt und eine Ausbilderin porträtiert werden.

Hauptdarsteller der Kurzfilme sind die eigenen Auszubildenden und Ausbilder aus den verschiedenen Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe. Die kurzen Spots sollen Ausbildungsinteressierten einen Einblick in den Alltag des Berufsbildes geben und Lust wecken, in den einen oder anderen Beruf tiefer einzutauchen. Darüber hinaus können potenzielle neue Auszubildende  einen Einblick in die Ausbildung bei der Stadtwerke Jena Gruppe gewinnen.  Veröffentlicht werden die Spots vorerst im Internet unter www.stadtwerke-jena-gruppe.de, auf der Stadtwerke-Ausbildungsplattform www.azubi-pool-jena.de und auf Youtube. Auch interessierten Schulen stellen die Stadtwerke Jena  die Spots zur  Berufsorientierung zur Verfügung.

Hintergrund: Ausbildung in der Stadtwerke Jena Gruppe

  • Zu den ausbildenden Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe gehören: Stadtwerke Jena, Stadtwerke Energie Jena-Pößneck, Stadtwerke Jena Anlagenservice, jenawohnen, Jenaer Bädergesellschaft, Jenaer Nahverkehr, varys, ASI Anlagen Service Instandhaltung und der Zweckverband JenaWasser.
  • Die Ausbildungsquote in der Stadtwerke Jena Gruppe beträgt rund 10 Prozent.
  • Jedes Jahr beginnen etwa 40 Jugendliche ihre Ausbildung in einem Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe.
  • Über 40 Ausbilder sorgen dafür, dass die Auszubildenden die besten Voraussetzungen erhalten, um anschließend im Berufsleben durchzustarten.
  • Insgesamt 19 verschiedene Ausbildungsberufe bietet die Stadtwerke Jena Gruppe an.
  • Die Ausbildungsberufe sind so vielfältig wie die einzelnen Unternehmen: von klassischen Berufen wie Büro- oder Immobilienkaufleuten über technisch-gewerbliche Berufe wie Mechatroniker, Anlagenmechaniker oder Elektroniker bis hin zu „außergewöhnlichen“ Berufen wie Fachangestellte für Bäderbetriebe oder Fachkraft im Fahrbetrieb.
  • Weitere Informationen unter www.azubi-pool-jena.de