Liste
Dynamischer Inhalt

Smart City Jena und Smartes Quartier Jena-Lobeda bei Thüringer Digitalkonferenz

Kostenfreie Teilnahme für Interessierte an digitaler Veranstaltung

Interessierte an smarten und digitalen Themen sollten sich Donnerstag, den 17. Juni, vormerken: Dann findet im Rahmen des Thüringer Digitalfestivals die Thüringer Digitalkonferenz statt, bei der Modellregionen über erste Erfahrungen auf dem Weg zur Smart City berichten. Von 11 bis 11:45 Uhr stehen dabei die Stadt Jena und das Smarte Quartier Jena-Lobeda im Fokus. Jenas Digitalisierungsbeauftragte Manuela Meyer und Tobias Wolfrum als Geschäftsführer der Stadtwerke Jena und von jenawohnen zeigen auf, wie weit Jena auf dem Weg zur Smart City bereits gekommen ist und welche Rolle das Smarte Quartier Jena-Lobeda dabei spielt. Zum Abschluss stellen sich beide einer Fragerunde durch die Zuschauenden. Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme und weitere Infos zur Thüringer Digitalkonferenz gibt es hier.

Digitalisierung als Zukunftsthema für Bürgerinnen und Bürger noch besser sichtbar machen: Das ist Ziel des Thüringer Digitalfestivals, welches in diesem Jahr als rein digitale Veranstaltung vom 14. bis 18. Juni 2021 stattfindet. Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) will dabei zeigen, welche Erfolge bezüglich Digitalisierung in Thüringen bereits erreicht wurden und was noch möglich ist. Dazu gibt es an den vier Tagen verschiedene Vorträge über Projekte und Platz für Diskussion und Gedankenaustausch zu Digital-Themen.