Liste
Dynamischer Inhalt

Stadtrat bestellt Claudia Budich und Tobias Wolfrum als Geschäftsführer der Stadtwerke Jena

Pressemitteilung der Stadt Jena

Claudia Budich und Tobias Wolfrum wurden als neue Geschäftsführer der Stadtwerke Jena GmbH bestellt.

In seiner Sitzung am 27. Januar hat der Jenaer Stadtrat Claudia Budich und Tobias Wolfrum als Geschäftsführer der Stadtwerke Jena GmbH zum 1. Februar 2021 für zunächst zwei Jahre bestellt. Das höchste politische Gremium der Stadt folgt damit dem Vorschlag des Aufsichtsrats vom Dezember 2020, der Claudia Budich für den gleichen Zeitraum außerdem als Geschäftsführerin der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH bestellt hatte.

 

„Ich freue mich sehr über den Beschluss des Stadtrates. Claudia Budich und Tobias Wolfrum haben die Stadtwerke-Familie schon viele Jahre mitgeprägt. Sie stehen für wirtschaftliche Stabilität und Gemeinwohlverpflichtung gleichermaßen und sind das ideale Team, um die Stadtwerke gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, betont Dr. Thomas Nitzsche, Oberbürgermeister der Stadt Jena und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Jena.

Große Investitionen stehen an

Die Stadtwerke Jena und ihre Tochterunternehmen stehen vor großen Investitionen, die für die Entwicklung von Jena und der Region von enormer Bedeutung sind. Dazu zählen der Ausbau der Erneuerbaren Energien, die Erneuerung der Infrastruktur der Netze, die Beschaffung neuer Straßenbahnen für den Jenaer Nahverkehr, die Modernisierung des Wohnungsbestandes und Neubauprojekte von jenawohnen oder der Bau einer neuen Schwimmhalle durch die Jenaer Bäder.

„Gerade in dieser Phase des Aufbruchs ist es sehr gut, dass es im Laufe des Jahres einen geordneten Übergang an der Unternehmensspitze geben wird. Mein Dank gilt den bisherigen Geschäftsführern Thomas Zaremba und Thomas Dirkes, ohne deren Verdienste um das Unternehmen eine solche Weiterentwicklung nicht denkbar wäre“, so Nitzsche.

 

Info:

Claudia Budich war zuletzt Bereichsleiterin Betriebswirtschaft bei den Stadtwerken Jena. In dieser Funktion war sie seit zehn Jahren für die konzernweite Investitions- und Finanzplanung verantwortlich. Die 48-Jährige ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Tobias Wolfrum ist seit 2016 Geschäftsführer des Stadtwerke-Tochterunternehmens jenawohnen und wird diese Funktion auch weiterhin ausüben. Zuvor verantwortete  er dort den Bereich Technisches Management und war Prokurist. Der 53-Jährige ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Die Stadtwerke Jena und ihre Tochtergesellschaften sind in Jena und der Region in den Geschäftsfeldern Energie, Wohnen, Mobilität, Freizeit und Services tätig. In der Gruppe sind ca. 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.