Liste
Dynamischer Inhalt

Stadtwerke: Ausgezeichnete Familienfreundlichkeit

Freuten sich über die Würdigung für familienbewusste Lebens- und Arbeitsbedingungen: (v. l.) Berit Kretzschel vom Jenaer Bündnis für Familie, Geschäftsführer Tobias Wolfrum und Antje David-Eckert von jenawohnen, Geschäftsführer Thomas Zaremba, Personalchefin Nadine Horn und Geschäftsführer Thomas Dirkes von den Stadtwerken Jena und Wilfried Röpke von JenaWirtschaft. © Fotostudio Arlene Knipper

Mit dem Jenaer Familiensiegel wurden in dieser Woche gleich mehrere Stadtwerke-Unternehmen ausgezeichnet: Stadtwerke Jena, Stadtwerke Energie, Stadtwerke Jena Netze, jenawohnen, job sowie der Zweckverband JenaWasser. Jenawohnen hatte sich erstmals beworben, die anderen Unternehmen erhielten das Siegel bereits zum dritten Mal.

Mit dem Familiensiegel würdigt das „Jenaer Bündnis für Familie“ das Engagement der Gesellschaften für familienbewusste Lebens- und Arbeitsbedingungen. Besonders hervorgehoben wurden die Vielfalt der Angebote und die Nachhaltigkeit, mit der sich die Stadtwerke für das Thema engagieren.

Um Beruf und Familie „unter einen Hut zu bringen“, stehen den Beschäftigten vielfältige Angebote zur Verfügung wie flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung an Brückentagen, Patenprogramm für Beschäftigte in Elternzeit, Kinderfeste für Mitarbeiterkinder, mobile Spielecke, Ferienfahrten für Mitarbeiterkinder nach Rumänien, Bewerbungstrainings für Mitarbeiterkinder. Weiterhin sind die Stadtwerke Ansprechpartner für Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“.