Liste
Dynamischer Inhalt

Straßenbau: Haltestellenverlegung im Zentrum und an der Tatzendpromenade

Zur Erneuerung der Fahrbahndecke müssen ab Donnerstag, 12. September, die Bushaltestellen Holzmarkt und Löbdergraben, Ernst-Abbe-Hochschule (stadtauswärts) und Zeisswerk (stadtauswärts) gesperrt werden. In der Folge verkehren die Busse der Linien 10, 11 und 12 sowie der Linien 14, 15 und 16 an Ersatzhaltestellen. Die Arbeiten sollen bis zum Dienstag, 2. Oktober abgeschlossen sein.

So halten im Stadtzentrum die Busse der Linie 14 Richtung Langetal, der Linie 15 Richtung Westbahnhof und der Linie 16 Richtung Mühltal bzw. Isserstedt an der Straßenbahnhaltestelle Löbdergraben (Steig 3). Die Busse der Linie 14 zum Schlegelsberg, der Linie 15 ins Rautal und der Linie 16 ins Ziegenhainer Tal fahren an der Ersatzhaltestelle Grietgasse (Höhe Durchgang zur Teutonengasse). Die Haltestelle Teichgraben wird von den Linien 14, 15 und 16 jedoch ohne Einschränkungen weiter bedient.

Für die Linien 10, 11 und 12 wird die Haltestelle Ernst-Abbe-Hochschule (stadtauswärts) um etwa 50 Meter in stadtauswärtiger Richtung und die Haltestelle Zeisswerk (stadtauswärts) um etwa 100 Meter in stadtauswärtiger Richtung verlegt.

Der Jenaer Nahverkehr bittet seine Fahrgäste um Verständnis für die Einschränkungen. Weitere Infos an den betroffenen Haltestellen, unter www.nahverkehr-jena.de und am VMT-Servicetelefon unter 0361 19449.