Liste
Dynamischer Inhalt

Stromausfall in Pößneck nach zwei Stunden behoben

Zu einem Stromausfall kam es in der vergangenen Nacht (26. Januar) in Pößneck. In der Zeit von 23:50 Uhr bis 1:53 Uhr waren etwa 4.000 Kunden im Pößnecker Ortsteil Jüdewein sowie im Bereich Wohngebiet Pößneck-Ost / Bodelwitzer Weg ohne Strom. Betroffen waren zeitweise auch die Anlagen der Telekom. Noch in der Nacht waren alle Kunden wieder versorgt. Einzig eine größere Photovoltaikanlage in Jüdewein ist aktuell weiter außer Betrieb.

 

Grund für den Versorgungsausfall war eine Störung im Mittelspannungsnetz des Vorlieferanten TEN Thüringer Energienetze. Dieser führte zu einer Kettenreaktion im Pößnecker Mittelspannungsnetz. Es kam zu zwei Kabelstörungen, woraufhin im Schalthaus Tümpfel zwei Mittelspannungsschalter auslösten und zehn Trafostationen vom Netz nahmen. Durch Fehlereingrenzungen und Umschaltungen im Netz konnten alle Kunden nach etwa zwei Stunden wiederversorgt werden.

 

Die Stadtwerke Jena Netze bitten für die Einschränkungen um Verständnis.