Liste
Dynamischer Inhalt

Unseriöse Energieverträge an der Haustür

Im Stadtgebiet von Pößneck sind aktuell vermehrt unseriöse Energieberater unterwegs. Darauf weisen die Verbraucherzentrale Thüringen und die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck hin. Die Berater klingelten an der Haustür und geben vor, angesichts steigender Strom- und Gaspreise vorhandene Verträge überprüfen und optimieren zu wollen. Dabei erfragen sie durch eine geschickte Gesprächsführung verschiedene persönliche Daten von den Kunden, u.a. deren Zählernummer. Diese reicht bereits aus, um ohne eine Unterschrift oder weitere Zustimmung des Kunden in dessen Namen einen neuen Energievertrag abzuschließen.

Die Stadtwerke Energie weisen darauf hin, dass es sich bei den ungebetenen Besuchern nicht um Mitarbeiter der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck handelt und auch keine Firma dazu beauftragt wurde. Sie raten dringend zur Vorsicht, weil immer mehr unseriöse Anbieter die derzeitige Situation an den Energiemärkten für ihre Zwecke ausnutzen. Die Stadtwerke raten, weder an der Haustür noch am Telefon persönliche Daten herauszugeben oder Zusagen zu machen. Wichtig sei auch, sich mögliche Angebote und Vertragsunterlagen immer schriftlich zusenden zu lassen. Sollte ein Kunde dennoch einem Betrüger aufgesessen sein, könne er von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Bei unseriös erscheinenden Besuchern oder Anrufen können sich die Kunden jederzeit an die Verbraucherzentrale Thüringen oder die Service-Mitarbeiter der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck unter Telefon 03641 688-366 wenden.