Liste
Dynamischer Inhalt

Wir suchen die Klimaschutz-Ideen der Jüngsten

Der Kinder- und Jugend-Umweltpreis 2020 steht unter dem Motto „Klimaschutz jetzt. Bei uns.“ Gesucht werden konkrete Ideen und Projekte, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern und aktiv etwas für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu tun.

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen aus Jena – als Einzelbewerbung, aber auch als Gruppe. Bereits die Jüngsten sollen dazu ermuntert werden, Klimaschutzprojekte zu starten und der Jury davon zu berichten. Für die besten Ideen stiften die Stadt Jena und die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck ein Preisgeld von 2.500 Euro, das auch auf mehrere Gewinner aufgeteilt werden kann.

Bewerbungen sind noch bis zum 15. April 2020 möglich. Verliehen wird der Preis traditionell zum Jenaer Umwelttag im Mai 2020 im Paradies. Mehr Informationen und interessante Links gibt es unter umwelt.jena.de/umweltpreis.

Bereits zum dritten Mal loben die Stadt Jena und die Stadtwerke Energie gemeinsam den Kinder- und Jugend-Umweltpreis aus. Nach den Themen Lebensmittelverschwendung und Artenvielfalt widmet sich der Preis diesmal dem Klimaschutz. Anlass waren die zunehmenden Extremwetterereignisse, eine spürbare globale Erwärmung und die ambitionierten Beschlüsse auf der Pariser Klimakonferenz, aktiv gegen diese Entwicklungen vorzugehen. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen unserer Stadt gehen die Initiatoren der Frage nach: Was kann jeder Einzelne konkret tun, um Treibhausgase zu reduzieren und Umwelt und Natur besser zu schützen.

Die Bewerbung um den Preis erfolgt formlos mit einer Darstellung des durchgeführten Projektes oder der Aktivität. Benötigt werden dabei eine kurze Projektbeschreibung, die Anzahl der Beteiligten, das Alter der Kinder oder die Klassenstufe, die vollständige Anschrift des Bewerbers sowie mindestens ein Ansprechpartner für Rückfragen.

Bewerbungen gehen an die Stadtverwaltung Jena, Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt, Fachdienst Umweltschutz, Am Anger 26, 07743 Jena. Gern gesehen sind auch Bewerbungen per E-Mail an umweltschutz@jena.de. Einsendeschluss ist der 15. April 2020.