SWJ, Stadtwerke Jena Gruppe, Elektromobilität

Gleisbauarbeiten: Halbseitige Sperrung Karl-Liebknecht-Straße/Kreuzung Eisenbahndamm

Änderungen auf der Buslinie 14

Aufgrund von Gleisbauarbeiten auf der Linie 14 zu Änderungen des Linienweges.  

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich Karl-Liebknecht-Straße/Kreuzung Eisenbahndamm kommt es ab Montag, 9. August bis einschließlich Sonnabend, 21. August auf der Linie 14 zu Änderungen des Linienweges.  

Um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, wird die Baumaßnahme in zwei Abschnitte eingeteilt. Die ersten Gleisbauarbeiten beginnt der Jenaer Nahverkehr ab Montag, 9. August bis vorrausichtlich Sonnabend, 14. August. Hier wird die Straße Am Eisenbahndamm/ Karl-Liebknecht-Straße (südöstlicher Teil der Kreuzung) halbseitig gesperrt. Ab Montag,16. August bis Sonnabend, 21. August, erfolgt dann die halbseitige Straßensperrung am Am Anger/Karl-Liebknecht-Straße (nordöstlicher Teil der Kreuzung). 

 

Im Überblick 

9. bis 14. August:  

  • Der Kreuzungsbereich Am Eisenbahndamm/Karl-Liebknecht-Straße kann in Richtung Norden (Am Anger) und in Richtung Osten (Karl-Liebknecht-Straße) nicht befahren werden. Die Straße “Am Eisenbahndamm” wird in südlicher Richtung zur Einbahnstraße. Die Umleitungen in Richtung Norden sind rechtzeitig ausgeschildert.  
  • Die Linie 14 verkehrt vom Stadtzentrum Richtung Schlegelsberg über die Stadtrodaer Straße, Camsdorfer Ufer. Die Haltestelle Steinweg entfällt in Richtung Schlegelsberg. Fahrgäste der Linie 14 mit Ziel Steinweg, werden gebeten im Stadtzentrum in die Linie 2 umzusteigen. 

 

16. bis 21. August:  

  • Der nördlich fahrende Verkehr wird über die Karl-Liebknecht-Straße in Richtung Osten gelenkt. Aus Richtung Osten (Karl-Liebknecht-Straße) kann nur Richtung Süden Am Eisenbahndamm gefahren werden. 
  • Die Linie 14 vom Schlegelsberg verkehrt in Richtung Stadtzentrum ab der Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße über Camsdorfer Ufer, Stadtrodaer Straße. Die Haltestelle Steinweg stadteinwärts entfällt. Fahrgäste mit Ziel Steinweg, können an der Haltestelle Geschwister-Scholl-Straße in die Linie 2 umsteigen. 

Hier geht es zum Übersichtsplan

 

Die Straßenbahnlinie 2 verkehrt im gesamten Bauzeitraum nach regulärem Fahrplan in beide Fahrtrichtungen. 

Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen erhalten Fahrgäste an den Haltestellen, in der App MeinJena und hier im Internet. Auskünfte geben auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am VMT-Servicetelefon unter der Nummer 0361 19449.