Ihre Fragen - unsere Antworten

An wen wende ich mich mit meinen Anliegen rund um Strom und Gas?

Für einen höchstmöglichen Infektionsschutz bleiben die Servicecenter der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck vorerst geschlossen. Wir bitten Sie daher, zeitlich unkritische Anfragen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.  

Für alle anderen Anliegen sind unser Kundenberater unter Telefon 03641 – 688 366 und per E-Mail an kundenservice@stadtwerke-jena.de erreichbar. Nutzen Sie auch unser Online-Kundenportal unter www.stadtwerke-jena.de   

Ich bin Barzahler bei den Stadtwerken Energie. Wie kann ich meine Rechnung/Abschlag bezahlen und meinen Vorkasseschlüssel aufladen?

Auch wenn die Servicecenter der Stadtwerke Energie vorübergehend geschlossen sind, bleiben die  Kassenautomaten  in der  Grietgasse  in Jena und in der Breiten Straße in Pößneck für Sie  rund um die Uhr  zugänglich. Hier können Sie auch weiterhin Ihre Zahlungen vornehmen und  Ihren  Vorkasseschlüssel aufladen. In der Rudolstädter Straße in Jena steht kein Kassenautomat zur Verfügung!

Bitte beachten Sie: Zum Öffnen der Türen für den Kassenbereich benötigen Sie eine ec-Karte oder einen Vorkasseschlüssel. 

An wen wende ich mich mit meinen Anliegen rund um Wasser und Abwasser?

Für einen höchstmöglichen Infektionsschutz bleibt das Kundenbüro des Zweckverbandes JenaWasser vorerst geschlossen. Wir bitten Sie, zeitlich unkritische Anfragen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Für alle anderen Anliegen sind unser Kundenberater unter Telefon 03641 – 688-0 und per E-Mail an kontakt@jenawasser.de erreichbar. 

Finden momentan Bewerbungsgespräche und andere Auswahlverfahren statt?

Vor dem Hintergrund der flächendeckenden Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland, finden bis auf Weiteres keine Bewerbungsgespräche und andere Auswahlverfahren statt. Es kommt deshalb zu einer Verzögerung des Bewerbungsprozesses. Die Entscheidung wurde zum Schutz der Bewerber*innen und der Mitarbeiter*innen getroffen.  

Wir bitten um Ihr Verständnis angesichts der aktuellen Herausforderungen.