SWJ, Stadtwerke Jena Gruppe, Elektromobilität

Erschließung für "Altes Gut Zwätzen" beginnt

Zur Erschließung des Alten Gutes in Zwätzen als neues Wohngebiet beginnen die Stadtwerke Jena Netze am Montag, 29. März mit den notwendigen Tiefbauarbeiten. Die Verlegung von neuen Stromversorgungsleitungen beginnt in der Amtsgasse und geht anschließend in der Pfarrgasse weiter. Insgesamt werden in diesem Bauabschnitt 433 Meter Mittelspannungskabel und 270 Meter Niederspannungskabel verlegt. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni abgeschlossen werden.

 

Ab Montag wird zunächst die Amtsgasse für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Im weiteren Verlauf bleibt dann auch die Pfarrgasse zwischen Thomas-Müntzer-Weg und Amtsgasse voll gesperrt. Eine Umleitung über die Jägerbergstraße wird entsprechend ausgeschildert.

 

Für die Anwohner kann es je nach Baufortschritt zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit ihrer Grundstücke kommen. Darüber werden sie jeweils rechtzeitig und separat durch die Baufirma vor Ort informiert. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge bleibt allerdings jederzeit gewährleistet.

 

Die Stadtwerke Jena Netze bitten für die Einschränkungen um Verständnis.

 

Eine Übersicht über alle aktuellen Baustellen der Stadtwerke und von JenaWasser finden Sie hier.