SWJ, Stadtwerke Jena Gruppe, Elektromobilität

Halbseitige Sperrung in der Hermann-Löns-Straße nach Havarie

Nach einer Havarie an einem Abwasserkanal muss die Hermann-Löns-Straße für voraussichtlich vier Wochen halbseitig gesperrt werden.

Nach einer Havarie an einem Abwasserkanal muss die Hermann-Löns-Straße ab Dienstag, 15.9.2020 für voraussichtlich vier Wochen halbseitig gesperrt werden.  Zwischen der Hermann-Löns-Straße 13 und 15 wird eine Ampel für den Zeitraum der Bauarbeiten den Verkehr regeln. Der Seitenweg der Hermann-Löns-Straße in Richtung Am Knollen, der auch als Zufahrt zu einer Garagenanlage dient, sowie die Treppenanlage müssen in dieser Zeit zwischen 7 und 17 Uhr voll gesperrt werden. Eine Zufahrt ist während der Bauarbeiten nicht möglich.  

Die Buslinien 10, 11 und 12 müssen nicht umgeleitet werden und fahren die Haltestellen Beutenberg Campus und Zeiss-Werk wie gehabt an. Es ist mit Verspätungen zu rechnen.

Die Stadtwerke Jena Netze bittet für die Einschränkungen um Verständnis.

 

Neuer Abwasserkanal in der Hermann-Löns-Straße