SWJ, Stadtwerke Jena Gruppe, Elektromobilität

Leitungsbau für Elektroladestation in Isserstedt

Zur Versorgung einer geplanten Ladestation für Elektrofahrzeuge errichten die Stadtwerke Jena Netze in Isserstedt eine neue Trafostation. Die dafür nötigen Tiefbauarbeiten beginnen am Dienstag, 6. April. Gearbeitet wird in der Weimarischen Straße unweit der Zufahrt zum dortigen Einkaufszentrum. Die Straße bleibt bis voraussichtlich Ende April halbseitig gesperrt. Verlegt werden 290 Meter Mittelspannungskabel und 140 Meter IT-Leerrohr. Die Stadtwerke Jena Netze bitten für die Einschränkungen um Verständnis.