Neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen für Leutra

 

Eine neue Schmutzwasserdruckleitung und eine neue Trinkwasserleitung verlegt der Zweckverband JenaWasser in Richtung der Ortslage Leutra. Die Arbeiten beginnen am Montag, 4. März 2019, und dauern bis voraussichtlich Ende April.

 

Gebaut wird auf eine Länge von 600 Metern neben der Verbindungsstraße vom Ortsausgang Maua bis zum Ortseingang Leutra. Die Erreichbarkeit von Leutra ist während der Bauzeit gewährleistet, Aufgrabungen im Straßenraum sind nur punktuell notwendig.

Um die Beeinträchtigungen für Anwohner so gering wie möglich zu halten und den Ablauf der Baumaßnahme in kurzem Zeitraum zu realisieren, setzt der Zweckverband auf die Leitungsverlegung im Spülbohrverfahren. Dabei werden die Leitungen unterirdisch und ohne Aufgraben verlegt.