Stromversorgung in der Sandgasse in Pößneck wird erneuert

Die Stadtwerke Jena Netze erneuern derzeit in der Sandgasse in Pößneck die vorhandene Stromversorgung. Die Arbeiten sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Die Stadtwerke errichten eine Trafo-Kompaktstation mit einer Grundfläche von 3 Meter mal 2 Meter. Außerdem werden 280 Meter Mittelspannungs- und 590 Meter Niederspannungskabel verlegt und drei Hausanschlüsse erneuert.  Gebaut wird im gesamten Verlauf der Sandgasse bis zur Einmündung in die Köstitzer Straße unter abschnittsweiser Vollsperrung. Eine Umleitung wird ausgeschildert. 

Die Stadtwerke Jena Netze bitten für die Einschränkungen um Verständnis.