Wir für Elektromobilität

Elektromobilität für Jena 2030 - Projektidee und Ziele

Unser Ziel:
10.000 Elektro-Autos sollen 2030 in Jena unterwegs sein.

Dafür haben wir alle Beteiligten im Boot, die es braucht, um die Grundsteine zu legen: Politik, Wirtschaft, städtische Eigenbetriebe, Wohnungsgesellschaften und unsere Stadtwerke-Unternehmen ziehen an einem Strang, um Jena auf die elektromobile Zukunft vorzubereiten.

Unsere Motivation:
Eine elektromobile, moderne und saubere Stadt.

Unser Weg:
Unser Projekt "Elektromobilität für Jena 2030" vernetzt alle Initiativen und Akteure in Jena mit diesen Ansprüchen:

Übersicht Projektbausteine

Wir bieten Lademöglichkeiten für Elektroautos in unmittelbarer Nähe.

Karte Ladesäulen in Jena

Teilprojekt: Ladeinfrastrukturkonzept

Schon heute können Sie an unseren Ladestationen 100 Prozent grünen jenaturStrom tanken, im Moment kostenlos, was sich im zweiten Halbjahr 2017 wird. Bis Jahresende 2017 gibt es in Jena 48 Elektro-Ladepunkte an 24 Standorten. Die Zahl steigern wir weiter. Neben öffentlichen Ladesäulen bieten wir auch Ladetechnik für Unternehmen und Ladestationen für zu Hause an.

Unsere öffentlich zugänglichen Ladestationen sind Teil eines europaweiten Ladenetzes. Eine ausführliche Übersicht über Ladesäulen in Jena finden Sie hier. Eine Übersicht der Ladesäulen thüringenweit gibt es auf ladenetz.de.

Ihr Ansprechpartner:
Stadtwerke Energie Jena-Pößneck
Matthias Stüwe
Telefon: 03641 688 237
E-Mail:  matthias.stuewe@stadtwerke-jena.de

Partner dieses Teilprojekts:

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Stadtwerke Energie

Wir informieren und vernetzen die verschiedenen Akteure in Jena.

Teilprojekt: Elektromobilität im gewerblichen Bereich

Dass Elektromobilität Zukunft ist, haben verschiedene Firmen und Initiativen erkannt. Wir vernetzen ihre Aktivitäten und möchten Nachahmern den Einstieg erleichtern. Gemeinsam mit den gewerblichen Akteuren erstellen wir den Leitfaden und Praxisbericht Elektromobilität und möchten so die Wahrnehmung von Elektromobilität in der Öffentlichkeit steigern.

Ihr Ansprechpartner:
JenaWirtschaft
Christine Friedrich
Telefon: 03641 873 003 4
E-Mail: christine.friedrich@jena.de

Partner dieses Teilprojekts:

Wir binden Elektromobilität in städtische Konzepte ein.

Teilprojekt: Städtische Rahmenbedingungen

Ob Gewerbeflächen oder öffentliche Parkplätze: Wir wissen, was sich in Jena wie in den nächsten Jahren ändert – und denken Elektromobilität gleich mit. So lässt sich Elektromobilität in städtische Konzepte integrieren und standartisierte Verfahren entwickeln. In Pilotprojekten werden diese neuen Ideen umgesetzt und damit bald im Stadtbild sichtbar.

Ihr Ansprechpartner:
Stadt Jena
Ulrike Zimmermann
Telefon: 03641 49 5328
E-Mail: verkehr@jena.de

Partner dieses Teilprojekts:

Wir schaffen langfristig die technischen Voraussetzungen im Stromnetz.

Teilprojekt: Vorbereitung Elektrizitätsnetz

Immer mehr Ladesäulen wirken sich auf das Stromnetz aus. Wir schaffen die technischen Voraussetzungen für die dafür benötigte Infrastruktur. Eine strategische Netzplanung und Weiterentwicklung ist somit ein weiterer Projektbaustein.

Ihr Ansprechpartner:
Stadtwerke Jena Netze
Andreas Roth
Telefon: 03641 688 410
E-Mail: andreas.roth@stadtwerke-jena.de

Partner dieses Teilprojektes: 

Wir gehen mit gutem Beispiel voran.

Teilprojekt: Fuhrpark Stadt Jena und Stadtwerke Jena Gruppe

Aktuell gibt es sechs Elektro-Dienstfahrzeuge der Stadtwerke Jena Gruppe - Tendenz steigend. Eine Umstellung auf Elektrofahrzeuge im Nutzfahrzeugbereich wird angestrebt. Deshalb wissen wir: Elektromobilität macht Spaß!

Ihre Ansprechpartner:
Jenaer Nahverkehr
Fuhrparkmanagement
Konrad Stahl
Telefon: 03641 414 140
E-Mail: fuhrparkmanagement@nahverkehr-jena.de

Kommunalservice Jena
Danny Bauer
Telefon: 03641 498 930 6
E-Mail: danny.bauer@jena.de

Partner dieses Teilprojektes:

Wir unterstützen den Zugang zu Elektromobilität für unsere Mieter.

Teilprojekt: Elektromobilität in der Wohnungswirtschaft

Eine Wohnung in Winzerla und das Elektroauto vor der Tür? Gemeinsam mit der Wohnungswirtschaft entwickeln wir Ansätze, um auch Mieter in Großwohnsiedlungen elektromobil zu machen. E-Car-Sharing-Stellplätze oder die Bereitstellung von mehr Lademöglichkeiten in verdichteten Wohngebieten sind hier nur erste Ideen.

Ihr Ansprechpartner:
jenawohnen
Roland Bak
Telefon: 03641 884 501
E-Mail: roland.bak@jenawohnen.de

Partner dieses Teilprojekts: 

  • Arbeitsgruppe Wohnungswirtschaft

Wir setzen auf bezahlbare Elektromobilitätsangebote beim Nahverkehr.

Teilprojekt: Elektromobilität im Nahverkehr

Straßenbahnen sind seit über 100 Jahren elektromobile Vorreiter. Bald soll auch eine Elektro-Bus-Flotte durch Jena fahren.

Ihr Ansprechpartner:
Jenaer Nahverkehr
Falk Hamann
Telefon: 03641 414 127
E-Mail: falk.hamann@nahverkehr-jena.de

Partner dieses Teilprojekts: 

Die Schirmherren des Projekts:
Der Dezernet für Stadtentwicklung & Umwelt Denis Peisker sowie die Geschäftsführer der Stadtwerke Jena Thomas Zaremba und Thomas Dirkes sind Schirmherren des Projekts Elektromobilität für Jena 2030.

Ihr Kontakt:

Stadtwerke Jena
André Kliem 
Rudolstädter Straße 39
07745 Jena

Telefon: 03641 688-252
E-Mail: andre.kliem@stadtwerke-jena.de